Track Serie

Auf der Bahn ist kein Platz für Fehler – weder beim Sprint noch bei einem Langstreckenevent. Durch die Entwicklung von Bikes für Weltmeister wie Sarah Hammer und Radrennteams der Spitzenklasse wie Project London, sind wir stets auf dem neuesten Stand der Technik. Im Bahnradsport gilt: Ein Bike, ein Gang – und die Ergebnisse sprechen für sich.

Wie das DA, unser Triathlon-/Zeitfahrrad, besteht auch das TK1 aus der unübertroffenen UHC Ultimate + Nano Carbonfaser, aus der extrem leichte, steife, sportlich abgestimmte Performance-Bikes gefertigt werden. Mit leistungsfähiger, modernster CFD-Software und umfangreichen Aerodynamikuntersuchungen wurde das TK1, wie zuvor schon das DA, bereits während seiner Entwicklung optimiert. Nach Auswahl der Materialien setzten unsere Ingenieure bewährte Geometrien ein, um dem Bike seine präzisen, rennspezifischen Eigenschaften zu verleihen.

Für die 2013er Serie haben wir zwei unterschiedliche Versionen des TK1 entwickelt, das TK1 Sprint und das TK1 Endurance. Eine Gemeinsamkeit der beiden ist ihre identische aerodynamische Form und damit verbundene Zeitgewinne, die vielen unserer Sportler zahlreiche nationale und internationale Titel beschert hat. Beide Räder waren auch bei den Olympischen Spielen 2012 in London am Start. Der einzige Unterschied liegt darin, dass die Sprint-Version eher für explosivere stehende Starts optimiert ist, während sich die Endurance-Variante mit rund 300 g weniger Gewicht am besten für Massenstarts eignet. Beide sind mit unserem patentierten Bayonet-Steuersystem ausgestattet.

Alle unsere Bahn-Rennräder, einschließlich TK2 und TK3, haben eine treue Fangemeinde unter den Rennfahrern, die von Anfängern bis hin zu Profis reicht. Im TK2 und TK3 steckt dasselbe aerodynamische Know-how wie in den Profirädern, und sie besitzen einen leichten, reaktionsschnellen Aluminiumrahmen.

Außerdem sind unsere Bahn-Rennräder mit qualitativ hochwertigen Komponenten wie den CNC-gefrästen  Ausfallenden und BSA-Tretlagergehäusen ausgestattet. Während das TK1 nur als Rahmenset erhältlich ist, werden das TK2 und das TK3 als Kompletträder ausgeliefert, deren Komponenten genau auf die Radrenneigenschaften abgestimmt sind.

Erfahren Sie selbst, weshalb unsere Bahn-Rennräder unter so vielen unterschiedlichen Radrennsportlern eine solch treue Anhängerschar besitzen. Ob Sie nun ein Weltmeister oder ein "Mittwochs-Champion" sind: mit Felt kommen Sie am schnellsten über die Runden.